Solanum pimpinellifolium

Wildtomatensorte, die ohne Anbinden angebaut werden kann. Sehr auffällig, mit leuchtend roten Früchten. Ihre besonders schmackhaften Früchte haben einen Durchmesser von etwa 1,5 cm.

Wildtomaten haben einen geringeren Nährstoffbedarf und sind widerstandsfähiger gegen Krankheiten.  
 
Aussaatzeit für Setzlinge: Anfang März, Anfang April
Pflanzung im Freiland: zweite Maihälfte, nachdem die Frostgefahr vorüber ist, - erste Junihälfte
Ernte auf dem Feld: von der zweiten Julihälfte bis Ende September
Keimtemperatur 20-24°C
Reihenabstand: zweireihig 60x50-60 cm
Einpflanztiefe: 0,5-1,0 cm

Inhalt: ca. 30 Samen

Aus kontrolliert biologischem Anbau. 

Meinung schreiben
Name
E-mail
Nachricht
Bewerten
Artikelbewertungen
Sei der erste der eine Bewertung schreibt!